Dienstag, 8. März 2011

Ich weiß.....

ich schulde Euch noch Fotos.
Ich möchte mich aber zuerst für all Eure lieben Kommentare bedanken!
Leider bin ich an einem Punkt wo mir der Kopf qualmt.
Ob ihr es glaubt oder nicht, ich komme nicht weiter, ich habe das Gefühl, ich kann aus diesem Raum einfach nichts raus holen.
Ich habe alles, wirklich aaaaalllles 10-1000000 male umgestellt, geschoben wie eine Blöde aber ich finde einfach nicht die richtige Kombination.
Essbereich habe ich wieder zurück gestellt, und wie ich es ahne landet der Rest auch auf seinem Platz.
Mein Kopf ist leer.
Dann war ich in Frankreich zum shoppen, habe sooo schöne antike Raritäten mitgebracht und nun weiß ich auch nicht wie ich diese richtig in Szene setzten soll.
Am liebsten würde ich einen Raumdesigner kommen lasse, aber welcher arbeitet schon ehrenamtlich;-)))
Ich glaube solange ich nicht Holz an der Wand habe und mein Boden braun ist, werde ich nicht glücklich.
Auch wenn mir viel von Euch den Boden abgeraten habe .....ich kann ihn so nicht mehr sehen.
Aber Lars drückt sich auch davor den zu machen, weil das ganze Erdgeschoß eins ist, das bedeutet die ganze Küche müßte dazu ausgebaut werden um den Laminat zu entfernen und neuen Boden zu verlegen.

Ich glaube das ist ihm zuviel Arbeit.
Naja, ich höre auf zu jammern, für den Moment gebe ich auf.
Schicke Euch dann trotzdem mal Fotos aber nicht heute und nicht morgen, ich muß es erst verdauen, dass ich versagt habe.
Aber einen kleinen Schatz aus meinem Frankreich fund, welcher mich wenigstens für einen Moment glücklich macht, möchte ich Euch kurz zeigen.
Ich danke Euch nochmal für die Anteilnahme meiner Depriphase und die lieben Worte und wünsche Euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße Domi

Kommentare:

  1. Liebe Domi,
    bin durch Zufall bei Dir vorbeigekommen und kann Dich sehr gut verstehen. Manchmal ist leider einfach der Wurm drin.
    Ich wollte Dir einen Weißen-Boden-Tipp weitergeben: Sabine und Martin von Wohnpotpourri haben ihren Boden geweißt und sind happy damit. Vielleicht hilft Dir das irgendwie weiter.
    Und beim Dekorieren hilft mir manchmal, einfach alles liegen lassen und abwarten. Wobei es mir bei Dir sehr gut gefällt so wie es ist.
    Viele Grüße von Catherin

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Domi, was ist denn nur los mit Dir?...Du hast doch ein wunderschönes Zuhause mit sooo schönen Einzelstücken..Einen Designer brauchst DU doch nicht..Das mit dem Boden kann ich gut verstehen. Wir haben auch braunen Laminat, den ich schnellstens loswerden möchte. Ich schwanke zwischen Dielenboden, weißen oder grauen Laminat. Oben habe wir schon einen hellen Boden. Man sieht aber wirklich jeden Fleck und jedes Staubkörnchen.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Domi, der Leuchter ist ein Traum! Liebe Kronleuchter und deiner ist besonders schön! HOffe dir geht es bald besser, glaube so eine Depriphase hat jeder mal, wenn man die Dinge nicht so hinbekommt wie man gerne möchte. Da können wir alle noch so von deinen wunderschönem Heim schwärmen, das nutzt einem dann nix. Drück dich dolle und hoffe du bist bald wieder oben auf!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Häää? Versagt? Nur weil du nicht weißt, wie du alles stellen sollst? Und sich deine Wünsche nicht sofort erfüllen? Soll ich dir was sagen: seit August bastelt meiner an der Küche rum, jetzt fehlt noch 1/3 Vertäfelung und der Backhofen und ich bin froh (ohne Scheiß), wenn das bis zur Einschulung diesen Sommer fertig wird. Manchmal braucht frau Nerven. Aber wir haben Kinder, du + ich, also haben wir Nerven. :-)

    Es ist nicht wichtig, wie die Möbel stehen und wie der Fußboden aussieht (auch wenn ich dich da verstehen, ginge es nach mir, hätten wir noch 100 Projekte), sondern dass wir als Familie glücklich sind.

    Also, öffne dir einen Prosecco und stoß mit dir selbst an. Kommt Zeit, kommt Rat. War schon immer so. :-)

    So, nun genug auf den Arm genommen worden, Fotos einstellen und wieder lieb sein *ggg*

    nette grüße vom deichkind

    AntwortenLöschen
  5. @deichkind, danke für den A...tritt, ich denke Du hast recht, es sind auch noch 1000 Baustellen hier und der Tag ist zu kurz und das Jahr rennt an einem einfach vorbei.
    Ich habe aber auch so lange weggeschaut, immer die Wünsche anderer Erfüllt, was ich ja immer noch gerne mache, jetzt wollte ich was gutes für mich tun und das ist mir nicht gelungen.

    Aber du hast recht, ich habe gerade im Kühlschrank geschaut, hier steht noch ne Flasche Sekt, haaaaa;-)) die mach ich jetzt auf!!!
    Danke Euch ich werde nicht mehr meckern, aber ich denke jeden trifft es mal, nur habe ich das hier halt auch gepostet,...denn was ist eingentlich ein Blog? ein Tagebuch ...oder? nur online;-))

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenn' das sehr gut und wenn es uns so geht, räumen wir ALLES an Deko-Sachen raus aus diesem Raum, mit dem wir unzufrieden sind. Dann kommen auch nur die Dinge wieder zurück, für die wir einen perfekten Platz finden - und wenn es Wochen dauert bis alles wieder seinen Platz hat. Lass dir Zeit, manchmal dauert es halt!

    Aja, vergiss die Zeitschriften - nimm sie als Anregung, aber versuche nie es genau so hin zu bekommen, alles Lug und Betrug :-)
    Glaube mir, die Bilder die du dort siehst, sind nicht in 5 Minuten entstanden. Da wird dort was umgestellt, da eine Vase mit Blumen aufgestellt, ein lecker aussehender Gugelhupf hier ... und, und, und! Ich weiß wovon ich rede, ich designe beruflich auch Zeitschriften, leider nicht das JDL oder Lantliv :-)

    Und wenn wir Blogger ehrlich sind, es ist nicht jedes Eck unserer Wohnung oder unseres Hauses perfekt, oder wie wir es gerne hätten. Aber wer fotografiert schon seine "hässlichste Ecke" im Haus und stellt sie auf seinen Blog :-)

    Also wir in Ganserldorf würden sagen "sche gmiatlich" schön langsam :-)

    lieben Gruß
    Martin

    PS: Was den weißen Boden betrifft wir sind sehr zufrieden damit (wenn du Tipps brauchst - jeder Zeit ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Domi

    ich hoffe, es geht Dir inzwischen Besser. Die Unzufriedenheit über einen NICHTWEISSEN Boden KENNISCH.

    Ich bin mir sicher, dass du das aber bald geändert kriegst - so wie ich dich "kenne"

    Ich habe mir auf Grund deines letztens Posts meine erste JDL gekauft - ja sie ist wirkich schön, traumhafte Bilder - aber DU kannst doch da schon LANGE mehr als MITHALTEN.
    Das wollte ich dir unbedingt noch sagen!

    Big Hug
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hey wo ist denn mein Kommentar gelandet?
    Ich hoffe, es geht dir besser Liebes.
    Habt ihr euch mal überlegt, den vorhanden Boden drin zu lassen und den neuen drauf zu legen ? (jeder Handwerker schlägt jetzt sicher die Hände überm Kopf zusammen)

    Ganz liebe Grüße - alles wird gut!
    Katrin

    AntwortenLöschen

Suchmaschinen